Besucher

Verehrte Tanzsportfreunde,

der Hessische Tanzsportverband e.V. heißt Sie herzlich in Frankfurt am Main zur größten simultan ausgetragenen Amateurtanzturnierveranstaltung der Welt willkommen.

Der Eintritt beträgt am Freitag: 10 Euro und Samstag und Sonntag je 15 Euro pro Tag und Besucher. Ein 3-Tage-Ticket kostet 30 Euro. Für Schüler/Studenten und Schwerbehinderte (gegen Vorlage eines Ausweises)  gibt es einen ermäßigten Preis. Er beträgt 5 Euro pro Tag.

Bestellformular für Eintrittskarten findet man hier

Hessen tanzt entwickelt sich von Jahr zu Jahr weiter. In diesem Jahr bieten wir zum ersten Mal 11 Weltranglistenturniere an. Schon am Freitagabend kann man die Paare der Senioren II Lateinpaare bei der Jagd nach Punkten bei ihrem Weltranglistenturnier erleben. Am Samstag erleben sie als besonderen Höhepunkt um 18.00 Uhr ein Weltranglistenturnier in der Hauptgruppe Standard. Den abschließenden Höhepunkt bildet dann am Sonntagnachmittag  ein Weltranglistenturnier der Hauptgruppe Latein.

Und so gelingt es uns mit Unterstützung der über 300 Vereinen und Tanzsportabteilungen Ihnen, verehrte Zuschauer nun über drei Tage,  „Tanzsport total“ anzubieten.  Simultan, auf bis zu acht Tanzflächen können Sie, liebe Zuschauer, Tanzturniere aller Leistungsklassen und Altersgruppen, sowohl in den Standard- wie auch in den Lateinamerikanischen Tänzen „live“ miterleben.

Mehr als 6000 Tänzer und Tänzerinnen von 8 bis 80 Jahren aus allen Bundesländern Deutschlands sowie vermehrt auch aus dem Ausland nehmen an den Turnieren teil.

Etwa  180  Wertungsrichter  und  weitere  200  Mitarbeiter  in  den Turnierleitungen helfen mit,  um   ,,Hessen tanzt“ organisatorisch abzuwickeln.

Für sportlich korrekte Abwicklung an jeder Fläche sorgt ein Turnierleitungsteam bestehend aus Turnierleiter, Beisitzer und Helfern, welche  an der Stirnseite der einzelnen Tanzfläche sitzen. Auch die schon vorstehend erwähnten Wertungsrichter gehören zum Ablauf eines Turniers. Ihnen obliegt die nicht immer ganz leichte Aufgabe, die gezeigten Leistungen der Paare vergleichend zu beurteilen. So werden an jeder Fläche fünf bis sieben Wertungsrichter eingesetzt. Sie stufen die Leistungen nach folgenden Kriterien ein:

Musik — Balance — Charakteristik

Für Sie, verehrte Zuschauer, stehen rund um die 1.800 qm große Tanzfläche der Eissporthalle Sitzplätze in ausreichender Zahl zur Verfügung.

Bitte lassen Sie die Durchgangswege zu den einzelnen Turnierflächen frei !

Und wenn Sie sich einmal die Beine vertreten wollen, können Sie dies auf dem oberen Rundgang der Eissporthalle tun. Hier finden Sie auch interessante Verkaufsstände für Tanzsportbedarf, Kosmetik, Musik, etc.

Eissporthalle Frankfurt
Am Bornheimer Hang 4
60386 Frankfurt