WDSF-Turniere – Startgebühr überweisen!

Es gibt zur Zeit einige Paare, die sich für die WDSF-Turniere bei Hessen tanzt angemeldet haben, aber bisher die Startgebühr noch nicht überwiesen haben. Wegen der langen Banklaufzeit besteht bis zur Schließung der Startlisten (1. Mai, 23.59 Uhr) nur noch die Möglichkeit per PayPal die Anmeldegebühr ( Hgr.+Sen. 40 €, Jug 10 €) zu überweisen.…

Ermäßigter Eintritt für Eltern!

Das Präsidium des Hessischen Tanzsportverbandes hat heute beschlossen den Tanzsportnachwuchs zu fördern. Eltern von Tänzerinnen und Tänzern der Kinder-, Junioren- und Jugendklassen zahlen einen ermäßigten Eintritt von 5 € pro Person. Eltern und Tänzer nehmen den neu geschaffenen Eingang für Sportler und gelangen direkt zum Stand des Startmarkenverkaufs. Gegen Vorlage der ID-Karte und Personalausweis erhalten…

Hessen tanzt – Helfer gesucht !

Vom 4. bis 6. Mai finden in der Eissporthalle in Frankfurt Turniere unter dem Motto “Hessen tanzt” statt. Neu in diesem Jahr sind vier Weltranglistenturniere, sowie ein DTV-Ranglistenturnier der Sen. III S-Standard. Im letzten Jahr wurde der  Mietvertrag der Stadt mit dem Hessischen Tanzsportverband nur unter besonderen Sicherheitsanforderungen geschlossen. Das macht die Veranstaltung einerseits sicherer,…

Hessen tanzt wird international – Meldeportal geöffnet!

Hessen tanzt  wird international ! Zum ersten Mal in seiner mehr als vierzigjährigen Geschichte werden im Rahmen der Großveranstaltung Hessen tanzt Weltranglistenturniere angeboten. Am Samstag, den 5. Mai steht ein International World Open in der Hauptgruppe auf dem Programm und anschließenden tanzt die Jugend in den Lateintänzen um Weltranglistenpunkte. Der Sonntag startet mit einem WDSF…

Junioren II B-Latein

Zum Abschluss von Hessen tanzt 2017 fiel die Entscheidung bei den Junioren II B-Lateinpaaren. Unter den 62 Paaren waren auch fünf Finalisten der Deutschen Meisterschaft aus dem Februar, so dass man mit einem spannenden Finale rechnen durfte. Die sehr gemischten Wertungen auf den Plätzen belegen wie dicht die Leistungen der jungen Paare zusammenlagen. Platz sechs…

Jugend A-Standard

Die 36 Paare der Jugend-Standardrangliste durften eine Stunde länger schlafen und griffen erst nach den Vorrunden der parallel laufenden Turniere ins Geschehen ein. Egor Ionel/Rita Schumichin schafften die Überraschung und verwiesen in allen Tänzen das Deutsche Meisterpaar Nikita und Elisabeth Yatsun auf den zweiten Platz. Keine Veränderung gab es in der deutschen Rangfolge auf Platz…

Hgr. S-Latein

Frenetisch gefeiert wurden die sechs Finalpaare der Hgr. S-Latein am Sonntagnachmittag in der Frankfurter Eissporthalle, die sich aus insgesamt 42 Paaren durchgesetzt hatten. FabianTäschner/Darja Titowa belegten am Ende den sechsten Platz. Zwei Platzziffer besser lagen Jan Janzen/Vitalina Bunina vor ihnen auf dem fünften Rang. Mikael Tatarkin ertanzte sich mit seiner Partnerin Anja Pritekelj vor heimischem…

Senioren I S-Standard

62 Paare gingen am Sonntagmorgen bei der Rangliste der Sen. I-Standard an den Start. Zu diesem Zeitpunkt waren die Zuschauer schon erfreulich gut gefüllt und boten eine würdige Kulisse. Die Paare belohnten die Begeisterung des Publikums mit Tanzen auf Spitzenniveau. Im letzten Tanz  dem Wiener Walzer wurden die Plätze fünf und sechs ausgetanzt. Danach ging…

Rangliste Jugend A-Latein

Mit 63 Paaren war die Jugend A-Latein-Rangliste äußerst gut besetzt. Aber auch Qualitativ fiel das Teilnehmerfeld sehr angenehm auf. Das Finale, als Höhepunkt des Abends, war sogar international bestückt. Mit Tim Grabenwöger/Natalie Cremar bewies ein Paar aus Österreich, dass sie mit dem fünften Platz durchaus in der deutschen Spitze mithalten konnte. Der sechste Platz ging…

RL-Senioren II S-Standard

Die Rangliste der Senioren II-Standard wiesen mit 120 Paaren das eindeutig größte Starterfeld auf. Nach sechs Stunden standen die sechs Finalpaare fest. Der sechste Platz ging an Horst Droste/Claudia Kahl-Kaminsky. In den beiden ersten Finaltänzen lagen Knut und Antje Wichmann auf Platz vier. Dr. Konstantin und Corina Maletz wendeten jedoch in den weiteren drei Tänzen…