RL Jugend A Standard

Die Paare der Jugend A-Klasse, die auch Standard tanzen mussten am Sonntagmorgen um 11 Uhr erneut auf das Parkett. In diesem Jahr war das Teilnehmerfeld mit 28 Paaren recht überschaubar. Da nur ein Paar aus dem DM-Finale sich auf der Startliste befand, konnten sich fünf weitere Paare Hoffnung auf eine Endrundenteilnahme machen. Nikita und Elisabeth…

RL Jugend A Latein

Das Finale der Rangliste Jugend Latein war fast identisch mit der Deutschen Meisterschaft. Es fehlte lediglich das Deutsche Meisterpaar. Für den freien Platz rutschten die Siebtplazierten Erik Wittenbeck/Michelle Gette nach. Um kurz vor 23.00 Uhr stand dann das Ergebnis fest.Der Sieg ging klar an die Deutschen Vizemeister Daniel Schmuck/Veronika Obholz (TSC Rot-Gold-Casino Nürnberg). Einen spannenden…

RL Senioren II S Standard

Mit 130 Paaren hatte das Teilnehmerfeld der Rangliste Senioren II Standard Dimensionen, wie man sie sonst nur bei einer Deutschen Meisterschaft vorfindet. Auf der vergrößerten Tanzfläche fanden sich die Paare gut zurecht, wenngleich die Plätze in den einzelnen Runden hart umkämpft waren. Vier von sechs Finalisten des Vorjahrs waren auch 2016 wieder in der Endrunde…

RL Junioren II B Standard

Im vergangenen war die Rangliste der Junioren II Standard mit 31 Paaren recht überschaubar gewesen. In diesem Jahr erfreuten sich die Veranstalter über einen erfreulichen Zuwachs von 12 Paaren auf insgesamt 43 Paare. Nur ein Paar aus dem Vorjahresfinale war auch in diesem Jahr wieder in der Endrunde vertreten. Lindner/Kimberly Koparanova (TSG Bavaria Augsburg) verteidigten…

RL Hgr. S-Standard

30 Paare nahmen am Ranglistenturnier der Hgr. S-Standard bei Hessen tanzt teil. Sechs Paare wurden klar von den Wertungsrichtern in das Finale geschickt. Nur eine Bestnote fehlte Anton Skuratov/Alena Uehlin (TTC München) und feierten damit einen eindeutigen Sieg. Das frisch gekürte Kombimeisterpaar Dumitru Doga/Sarah Ertmer (TD Tanzsportclub Düsseldorf Rot-Weiß)holte sich die eine Eins und lies…

Hessen tanzt 2016 eröffnet!

Zum ersten Mal in seiner 43jährigen Geschichte von Hessen tanzt wurde an einem Freitag in der Eissporthalle Frankfurt getanzt. 32 Turniere verteilt auf 8 Flächen und in 4 Durchgängen lautete das Programm. Zunächst erklangen Lateinamerikanische Tänze zu denen sich Kinder- wie auch Seniorenpaare  gleichzeitig bewegen. Zur Siegerehrung erhielten die besten drei Paare nicht nur Urkunden,…